Lokale Störung des thermodynamischen Gleichgewichts

Ebenso wie nach einer temporären Störung des thermodynamischen Gleichgewichtes (z.B. durch Lichteinstrahlung) strebt der Halbleiter auch bei einer lokalen Störung stets wieder den Gleichgewichtszustand an.

Das folgende Applet zeigt das Verhalten einer n-Typ Halbleiterprobe bei einer lokalen Störung des TGGs durch ständige Injektion von Elektronen und Löchern am linken Rand (x=0) der Probe. Der Anschaulichkeit halber werden in dem Halbleiter nur die durch Injektion zusätzlich vorhandenen Ladungsträger (n' bzw. p') dargestellt.

Hinweis: Zur Darstellung des Applets ist ein Java-fähiger Webbrowser mit aktiviertem Java erforderlich.

Man sieht: